Der ARC

...ist eine wissenschaftliche Organisation, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die interprofessionelle und interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Organisationen und Personen, die sich mit den verschiedenen Aspekten der Wiederbelebung befassen, zu fördern.
Unser Ziel ist die kontinuierliche Verbesserung des Standards der Wiederbelebung in Österreich – im außerklinischen wie auch im innerklinischen Bereich – entsprechend dem ERC (European Resuscitation  Council)  Leitbild “To preserve human life by making high quality resuscitation available to all”.

Zur Umsetzung der Ziele des ARC werden folgende Aufgaben wahrgenommen:

  • die Zusammenarbeit mit dem ERC, anderen nationalen Resuscitation Councils, den in Österreich relevanten Fachgesellschaften, Institutionen, Vereinen, Arbeitsgruppen und Personen;
  • die Erarbeitung, Verbreitung und Übersetzung von Empfehlungen, Statements und Leitlinien zum
    Thema Wiederbelebung;
  • die Förderung der Kooperation der teilnehmenden Organisationen;
  • die Initiierung, Förderung und Koordination von Forschungsprojekten, Datenbanken, Register sowie die Bewertung von Forschungsergebnissen;
  • die Erarbeitung und Verbreitung einheitlicher Standards und Kriterien zur Aus-, Fort- und Weiterbildung auf dem Gebiet der Wiederbelebung;
  • die Förderung von Aufklärungskampagnen und Öffentlichkeitsarbeit auf dem Gebiet der Wiederbelebung inklusive auch der Prävention und der Voraussetzungen für eine erfolgreiche Wiederbelebung;
  • beratende Stellungnahmen zu Fragen auf dem Gebiet der Wiederbelebung;
  • die Organisation und Koordination von ERC Kursen und Kursen notfallmedizinischer Inhalte.